in 44793 Bochum

Bereits erfolgreich verkauft!!!

360°-Rundgang für diese Immobilie

Objekt-IDA472 Bochum StatusArchiviert
NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ44793 OrtBochum
StraßeHauptflözstraße Hausnummer8
LandDeutschland VorortHordel
Wohnfläche115 m² Grundstücksgröße ca.440 m²
Zimmer4 Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2 Anzahl Stellplätze1
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
Stellplätze1 Garage StellplatzartGarage
TerrasseJa
Objekt-IDA472 Bochum
StatusArchiviert
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ44793
OrtBochum
StraßeHauptflözstraße
Hausnummer8
LandDeutschland
VorortHordel
Wohnfläche115 m²
Grundstücksgröße ca.440 m²
Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Stellplätze1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage
TerrasseJa
Objektbeschreibung Ein Wohnumfeld zum Wohlfühlen. Entdecken Sie hier in Bochum Hordel eine 1-Familien-Doppelhaushälfte, die Ihrer Familie gefallen wird.

Aufteilung des historischen Zechenhauses:

Erdgeschoss
Küche, Schlafzimmer/Esszimmer, Flur, Diele, großes Badezimmer mit Tageslicht, großes Wohnzimmer von ca. 33 qm

Obergeschoss
Kinderzimmer I, Kinderzimmer II, kleines Bad, Flur

Spitzboden
nicht ausgebaut, nutzbar als Staufläche

Keller
Vollkeller mit diversen Kellerräumen, Partykeller, Heizungskeller

Dieses Haus wurde ca. im Jahre 1900 errichtet. Ein Anbau (Wohnzimmerbereich) wurde ca. 1984 gebaut (Wohnzimmer). In dieser Zeit wurden auch die wesentlichen Modernisierungen vorgenommen.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 398.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

Ausstattung Fenster: Isolierglasfenster Kunststoff
Heizung: Gasheizung (muss erneuert werden)
Garage (befindet sich auf einem ca. 500 m entfernten, separaten Garagengrundstück (Grundstücksanteil 35 m²)
Badezimmer mit Dusche und Wanne
Details Energieanzeige Rosa Balken
Lage Hordel ist ein Stadtteil in Bochum-Mitte an der Nordgrenze zu Herne. Er wurde am 1. April 1926 nach Bochum eingemeindet. Ein kleinerer Teil wurde damals Wattenscheid zugesprochen. An der Straßenunterführung „Am Blumenkamp“ befindet sich mit 43 m über NN der niedrigste Punkt Bochums.

Der Ort, an dem das spätere Hordel entstand, war in germanischer Zeit Siedlungsgebiet des Stammes der Brukterer. Diese verloren es im Laufe des 7. Jahrhunderts an die von Norden einfallenden Sachsen. Nach langwierigen Kämpfen konnten die Franken unter Karl dem Großen die Sachsen – auch die des Brukterer-Gaus – unterwerfen und befrieden. Die Christianisierung begann im Jahre 802 mit der Gründung des Klosters Werden.

Das Schatzbuch für die Grafschaft Mark von 1486 nennt in Hordel einen Straitman to Rolinchusen, übertragen: Stratmann zu Röhlinghausen. Die Bauerschaft Röhlinghausen, heute ein Stadtteil Hernes, war im 15. Jahrhundert Teil Hordels.

Drei ehemalige Eisenbahnlinien verlaufen entlang der Hordeler Ortsgrenzen. Im Norden die sogenannte "Alte Salzbahn" von Wanne-Eickel nach Bochum-Riemke, im Nordwesten die ehemalige Strecke von Wanne-Eickel nach Gelsenkirchen-Wattenscheid und im Südwesten die Erzbahn, die heute umgestaltet und auf ganzer Länge als Rad- und Spazierweg zur Verfügung steht.

Weitere Optionen

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Thomas Dörnhoff
Thomas Dörnhoff 0231/7924066
info@doernhoff-immobilien.de

Kontaktanfrage

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns über jede Nachricht! Nutzen Sie einfach das unten stehende Formular und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

bkbxb4h

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren

Nicht gefunden

Das von Ihnen gesuchte Objekt existiert nicht, oder nicht mehr bzw. Ihre Suche ergab keine Treffer.

Schauen Sie sich gerne in unserem allgemeinen Immobilien-Portfolio um, oder kontaktieren Sie uns mit Ihrem Gesuch.

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.