in 44329 Dortmund / Lanstrop

echtes 2-Familienhaus mit Weitblick

360°-Rundgang für diese Immobilie

Objekt-IDA-713-TD-02-21 StatusAktiv
Status2Aktiv NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus PLZ44329
OrtDortmund / Lanstrop LandDeutschland
Regionaler ZusatzLanstrop VorortLanstrop
Wohnfläche161 m² Grundstücksgröße ca.556 m²
Zimmer6 Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2 Anzahl Terrassen1
Anzahl Stellplätze1 BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage TerrasseJa
KücheEinbauküche DachformSatteldach
BauweiseMassiv UnterkellertJa
Kaufpreis429.000 € Außen-Provision4,76 % inkl. Mwst. gerechnet vom Kaufpreis
Währung
Objekt-IDA-713-TD-02-21
StatusAktiv
Status2Aktiv
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ44329
OrtDortmund / Lanstrop
LandDeutschland
Regionaler ZusatzLanstrop
VorortLanstrop
Wohnfläche161 m²
Grundstücksgröße ca.556 m²
Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Terrassen1
Anzahl Stellplätze1
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Stellplätze1 Garage
StellplatzartGarage
TerrasseJa
KücheEinbauküche
DachformSatteldach
BauweiseMassiv
UnterkellertJa
Kaufpreis429.000 €
Außen-Provision4,76 % inkl. Mwst. gerechnet vom Kaufpreis
Währung
Objektbeschreibung Genießen Sie von Ihrer neuen Südterrasse einen Ausblick, der es in sich hat. Unverbaute Fernsicht wird Sie jeden Tag auf´s neue erfreuen.

Das 2-Familienreiheneckhaus wurde im Jahre 1976 in massiver Bauweise errichtet und bietet pro Etage eine vollständige Wohnung.


Aufteilung Erdgeschoss:
Diele, Badezimmer mit Fenster, Elternschlafzimmer, Küche, Kinderzimmer, großes Wohn/Esszimmer mit Ausgang auf die große Südterrasse mit einer fantastischen Aussicht.

Aufteilung Dachgeschoss:
Diele, Elternschlafzimmer, Badezimmer, Küche, großes Wohn/Esszimmer. Vom Treppenhaus aus noch ein separates Zimmer, welches ideal als Büro oder Kinderzimmer nutzbar wäre.

Keller
Das Haus ist vollständig unterkellert und bietet Ihnen diverse Abstellräume für Vorräte. Weiter verfügt der Keller über Heizungskeller, Hobbyraum, Gästezimmer, WC, Waschküche

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 02.04.2031
Endenergiebedarf: 121.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1976
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: D

Ausstattung Fenster: Kunststofffenster, isolierverglast, teilerneuert
Heizung: Gasheizung mit Warmwasserbereitung
Fußböden: Parkett, Fliesen
Garage
Details Energieanzeige Rosa Balken
Lage Lanstrop liegt etwa zehn Kilometer nordöstlich der Dortmunder Innenstadt. Der Ort grenzt im Norden an die Lüner Stadtteile Niederaden und Horstmar. Im Grenzbereich zur Stadt Lünen verläuft die Bundesautobahn 2, die hier einen Teil des Dortmunder Autobahnrings darstellt. Im Süden grenzt Lanstrop an die Dortmunder Stadtteile Grevel und Kurl, sowie im Osten an den Kamener Vorort Methler.Der Ort wird durch den Wengepark geteilt, welcher die Grenze zwischen Alt-Lanstop im Süden und Neu-Lanstrop im Norden bildet.Das bürgerliche Alt-Lanstrop ist das eigentliche gewachsene Dorf, welches überwiegend von Einfamilienhäusern geprägt ist und zudem noch einige Fachwerkhäuser und Bauernhöfe aufweist.

Geschichte
Der Ort Lanstrop wird erstmals im 13. Jahrhundert mit den alten Namen Lammerstorpe, Lanstorp, oder Lambsdorf erwähnt. Die Schreibweise „Lambsdorf“ spiegelt sich auch wider im Namen des westfälischen, in einem Zweig ab Beginn des 15. Jahrhunderts deutschbaltischen Uradelsgeschlechts von der Wenge genannt Lambsdorff, das seinen Stammsitz im Lanstroper Haus Wenge hatte, wo es bereits 1239 mit dem Ritter Henricus de Wenge erstmals erwähnt wird und das sein westfälischer Zweig mit Unterbrechung bis ins frühe 19. Jahrhundert besaß. Im 18. und 19. Jahrhundert gehörte die Bauerschaft Lanstrop (Kirchspiel Kurl) zum Märkischen Amt Unna.

Sehenswürdigkeiten des Stadtteils sind der Lanstroper See, das „Lanstroper Ei“ (befindet sich eigentlich auf dem Gebiet von Grevel), das Haus Wenge, diverse Parkanlagen, die katholische Kirche St. Michael, die Evangelische Friedenskirche und das Damwild-Gehege.

Größter Sportverein des Stadtteils ist der BV Teutonia Lanstrop mit einer Fußball- und Leichtathletikabteilung. Der Verein feierte 2020 sein hundertjähriges Bestehen. Am 30. Oktober 2020 wurde der Sportplatz des Verein nach mehrmonatigen Sanierungsarbeiten von Oberbürgermeister Ullrich Sierau eröffnet – seine letzten Amtshandlung nach 11 Jahren auf dem Chefsessel der Stadt Dortmund. Der alte Ascheplatz wurde für 1,1 Mio. € in ein modernes Leichtathletikstadion mit Kunstrasenplatz umgebaut.

Wilde Rehe sieht man mitunter morgens auf den Wiesen und Feldern um den Kurler Busch. Nachmittags sind hier regelmäßig Radfahrer, Spaziergänger, Pferde und Reiter unterwegs.

Das „Lanstroper Ei“ – ein alter Wasserturm und gleichzeitig das Wahrzeichen Lanstrops – liegt an der Route der Industriekultur, welche an Lanstrop vorbeiführt.

Bekanntester Einwohner Lanstrops war der am 7. April 2005 verstorbene Schriftsteller Max von der Grün („Vorstadtkrokodile“). Er besaß eine Doppelhaushälfte in der Bremsstraße. (Quelle: Wikipedia)
Sonstiges Schnellster Exposéversand:
Um Ihnen die von Ihnen gewünschten Infos schnellstens zuzusenden, nutzen Sie am besten die entsprechenden Kontaktformulare der Immobilienplattform. Sie erhalten UMGEHEND ein Exposé, insofern Sie das Kontaktformular korrekt ausgefüllt haben.

Provision:
Die entsprechende Käufer-Provision ist in diesem Angebot angegeben. Es handelt sich bei dem Verkauf um ein 2-Familiehaus.

Zwischenverkauf vorbehalten
Keine Gewähr für Größe, Güte und Beschaffenheit

Bitte senden Sie uns über das Kontaktformular des Immobilienportals eine Kontaktanfrage. Hierbei sollten Ihr Vor- und Zuname, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer (freiwillig) angegeben sein. Nur dann kann Ihre Anfrage zügig bearbeitet werden.

Zusendung des Exposés unter Berücksichtigung der gesetzlichen Widerrufsbelehrung

Mit Ihrer Anfrage und Zusendung Ihrer Daten erklären Sie sich mit einer Kontaktaufnahme durch unser Büro (Information lt. TMG § 5) und der Speicherung der Daten lt. BDSG einverstanden.

Weitere Informationen, insbesondere über die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) lesen Sie bitte hier: https://www.doernhoff-immobilien.de/datenschutzerklaerung.xhtml

Verbraucherinformationen (Pflichtangabe EU):
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen? Wir führen eine kostenlose Marktwertanalyse und Sachwertberechnung für Sie durch und beraten Sie gerne.

Weitere Optionen

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Thomas Dörnhoff
Thomas Dörnhoff 0231/7924066
info@doernhoff-immobilien.de

Kontaktanfrage

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns über jede Nachricht! Nutzen Sie einfach das unten stehende Formular und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

m25sk7pq

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren

Nicht gefunden

Das von Ihnen gesuchte Objekt existiert nicht, oder nicht mehr bzw. Ihre Suche ergab keine Treffer.

Schauen Sie sich gerne in unserem allgemeinen Immobilien-Portfolio um, oder kontaktieren Sie uns mit Ihrem Gesuch.

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.